Sitzplatz

Vier Tage im Mai. Sitzplatzgeschichten

Im Mai ging an meinem Sitzplatz vor allem um die Vögel. Eichelhäher, Kohlmeisen, Zilpzalp und natürlich die Amseln – sie alle haben eine Rolle gespielt.

Sitzplatz 27.3.18

An meinem Sitzplatz – Vier Tage im März

Mein Sitzplatz ist mein Zuhause in der Natur. Im März war es noch so richtig kalt, aber die Vögel haben schon den Frühling eingeleitet. Seltsame Funde gab es auch …

am Sitzplatz

Der Sitzplatz – warum jede*r einen haben sollte

Ihr wollt achtsam mit euch selbst und eurer Umgebung sein? Mit der Natur in Kontakt kommen? Ein Sitzplatz ist der ideale Ort dafür. Dort könnt ihr zur Ruhe kommen, euch selbst erfahren, meditieren. Waldweg zeigt euch wie.

Scroll to Top