Angezeigt: 1 - 5 von 5 ERGEBNISSEN

Der Sitzplatz – Schlüssel zur Natur

Möchtest du deine Umgebung besser kennen lernen? Dich mit der Natur verbinden? Die Kräfte der Natur erfahren? Eine Ahnung davon bekommen, um dich herum passiert? Dann kann ich dir nur empfehlen, dir einen Sitzplatz zu suchen. Der Sitzplatz ist eines der Kernelemente der Wildnispädagogik und das beste ist: Er ist direkt in deiner Umgebung und …

Annäherung an die Amsel – Vogelsprache für Anfänger

„Duk, duk, duk, duk“, mit einem Protest fliegt die Amsel vor mir auf. Ich habe sie erschreckt, bin ihr zu nahe gekommen. Mit ihrem Ruf warnt sie andere Vögel in der Nähe, dass eine Störung vorliegt. Ich ziehe mich langsam zurück, der Vogel beobachtet mich aufmerksam. Schließlich entspannt er sich, und fängt nach kurzer Zeit …

Weißdornwunder

„Soll das weg?“, fragte der Bauunternehmer, als wir vor dem Rohbau an der kahlen Hecke standen. Ich hatte keine Ahnung, was für eine Hecke es war. Hasel schien es nicht zu sein. Aber trotzdem: Besser irgendetwas grünes als alles neu zu pflanzen. So viel hatte ich in unserem alten Schrebergarten gelernt. „Lassen Sie’s ruhig stehen.“, …

Mai = Snackzeit. Wildkräuter entdecken.

Es ist kalt draußen – das stimmt. Kälter als mir und wahrscheinlich auch euch lieb ist. Dennoch kein Grund zuhause zu bleiben, denn gerade jetzt bieten sich im Wald und in der Aue so viele Möglichkeiten. Überall, wo man hinblickt, grünt und blüht es, überall sprießen neue Pflanzen aus dem Boden, recken sich junge, hellgrüne …